NEUE SINGLE - "KÖNIGE"

"Und wenn alle anderen schlafen, werden wir erst richtig wach,

wir sind Könige bei Nacht, wir sind Könige bei Nacht."

Mit ihrer neuen Single  “Könige” singt die Kölner Band STEREOGOLD eine Hymne auf die Nacht als grenzenloses Refugium fernab von alltäglicher Verantwortung und Konvention. Durch die Erinnerung an verschiedene Momentaufnahmen feiert die Band vor allem das unbeschwerte nächtliche Beisammensein und stellt fest, dass in der Nacht all die besonderen Geschichten passieren, von denen man später noch lange erzählt.

Niclas Arbter

Gesang & Gitarre

Lars Niessen

Bass

Martin Wiemann

Gitarre

Benjamin Rochti

Schlagzeug


Seit ihrer Gründung pendeln die vier Jungs von STEREOGOLD um die goldene Mitte zwischen jugendlicher Abenteuerlust und hoffnungsvoller Melancholie. Ausgehend von ihrem ersten Konzert im Kölner Kultclub „Underground“ erklärten Niclas, Lars, Martin und Benjamin in den folgenden Jahren Deutschlands Bühnen zu ihrem neuen Proberaum und erlangten somit über die Grenzen Kölns hinaus überregionale Aufmerksamkeit, wurden von der Presse als vielversprechende Newcomer vorgestellt und bewiesen sich als überzeugender Live-Act als Vorband für die Rogers und Das Pack auf zwei deutschlandweiten Touren sowie auf großer Co-Headliner-Tour zusammen mit Von Welt. 

 

Nach ihrer 2017 erschienenen EP „Das was bleibt“ werden nun beginnend mit “Für Dich”, "Verlierer", ”Lawine”, “Alles auf Anfang” und “Könige” neue Songs veröffentlicht, in deren Texten es Songwriter Niclas gelingt, die Zukunftszweifel der jungen Generation Y und vermeintlich negative Verlustsituationen, die jeder schon einmal erlebt hat, positiv umzudeuten und dabei die eigene Jugend zu reflektieren. Anstatt sich vom gängigen Weltverbesserungspathos anstecken zu lassen, verwandeln die Kölner damit jede Bühne in einen Schauplatz, auf dem Momentaufnahmen des Lebens besungen, beklagt und doch immer zelebriert werden. In ihren deutschsprachigen Texten malen sie Bilder, die von schwebenden Harmonien, großen Melodien und einem stabilen Gitarrenbrett perfekt eingerahmt werden. Dank ihrer Live-Energie schaffen sie stets einen Ort, an dem sich jeder auf seine eigene Art und Weise wiederfinden kann. Ehrlich, ungestüm und auf den Punkt.